Wahlkabine.at und andere Wahlentscheidungshilfen

Werbung, Produkte bewerben, Websites anpreisen, Banner schalten oder ansehen. Das ist der Platz dafür! Spam ist verboten und wird ohne Vorwarnung gelöscht.
:usuk This is the place, if you want to advertise something. Spam will be deleted.
Post Reply
User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5149
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Wahlkabine.at und andere Wahlentscheidungshilfen

Post by dejost » 19 Aug 2008, 18:34

Da ich Wahlkabine eine gute Sache finde (anders als Dinkhauser, der sich dem verweigert hat, vielleicht hat er nicht genug Programm um die Fragen zu beantworten?) bewerbe ich diesen Onlinedienst für alle Unentschlossenen oder jene, die wissen wollen, ob ihre Bauch- Wahlentscheidung auch mit ihrer Kopf- Wahlentscheidung d'accord geht.

http://www.wahlkabine.at
Last edited by dejost on 03 May 2009, 22:13, edited 1 time in total.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1150
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 20 Aug 2008, 11:07

The service is not available. Please try again later.
Auch die Wahlkabine ist etwas Wahlfaul! :wink: :lol:

102 Punkte für die SPÖ. Ich bin entsetzt. :shock: Niemals! Vor allem nicht, bei dem was sie sich mit den Studiengebühren geleistet haben. Das Versprechen der Abschaffung nimmt ihnen jetzt eh keiner mehr ab!
--Harald
Image

User avatar
Der Alchemist
Meister der Geheimnisse
Posts: 562
Joined: 15 Jun 2007, 12:31
Location: Terra
Contact:

Post by Der Alchemist » 20 Aug 2008, 15:10

1) LIF und GRÜNE weit über 200 Punkte, wie zu erwarten. Starke Abneigung zur F, ebenso wie zu erwarten. Eigentlich ein Beweis des Funktionierens des Wahlkabineprogramms. :wink:

2) >Harald: Ich bin zwar in einem sozialdemokratischen Umfeld aufgewachsen, kann Deine Entrüstung allerdings bestens nachvollziehen ...

Ist eine seltsame Welt, die liebe Politik.

3) >Dejo, verrätst Du uns Dein Ergebnis?

4) Wie wohl Herr Katz und Batgirl II abstimmen würden ... :D
Gnothi seauton. Kai genoio, hoios essi.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5149
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 03 May 2009, 22:26

Es gibt nicht nur Wahlkabine, für alle EU- Staaten gibt es

http://www.euprofiler.eu/


Das zeigt das Ergebnis in einem Koordinatensystem, ich war erkennbar, aber nicht sehr weit auf der pro- EU Seite, mit ungefähr gleicher Distanz zu Grünen, SPÖ und ÖVP. (Hätte gedacht, dass ich näher zu den Grünen komme, weil ich auf die Ökofragen immer "große Zustimmung" geklickt habe. Aber das Programm lässt sich wahrscheinlich nicht von der öffentlichen Meinung täuschen, und pro Ökoenergie sind dann wohl die anderen auch.)

Wahlkabine.at gibt es für die EU Wahl auch wieder.

Da hatte ich deutlich größere Zustimmung zu den Grünen, wohl weil ich bei den Ökofragen "ja" und "sehr wichtig" gedrückt habe.
Die niedrigste Übereinstimmung habe ich interessanterweise gar nicht mit F oder BZÖ (obwohl auch da selbstverständlich), sondern mit den Julis. Ich hab mir auch die genaue Auswertung angeschaut, aber mir ist trotzdem nicht ganz klar, wieso die JuLis bei mir am schlechtesten abschneiden, aber die genaue Wertung kenne ich nicht.

Bei ÖVP, SPÖ und interessanterweise auch KPÖ und HPM ist meine Übereinstimmung auch recht hoch.

Die einzige Frage die bei beiden Tests wirklich gleich ist, ist die nach Euthanasie.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1150
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 04 May 2009, 20:33

Größte Übereinstimmung bei EU Profiler ÖVP mit mehr als 7/10. FPÖ kommt dann erst mit 2/3 und BZÖ mit knapp über der Hälfte. Bei mir dürften die Bankenfragen und die EU Finanzierung wohl ausschlaggebend für das Ergebnis sein.

Bei Wahlkabine war die FPÖ mit 202 vorn, danach BZÖ schon abgschlagen mit 67, gefolgt von HPM und Julis. Eindeutig viel weniger Wirtschaftsfragen. Die Eindeutigkeit des Ergebnisses schockiert mich. :(
--Harald
Image

User avatar
Der Alchemist
Meister der Geheimnisse
Posts: 562
Joined: 15 Jun 2007, 12:31
Location: Terra
Contact:

Post by Der Alchemist » 06 May 2009, 14:25

Wahlkabineergebnis in Punkten (wobei ich stets die voreingestellte mittlere Wichtigkeit belassen habe):

155 JuLis
135 Grüne
80 KPÖ
20 HPM
15 SPÖ
10 ÖVP
-30 BZÖ
-35 FPÖ

Reihenfolgemäßig ähnliches Ergebnis beim EU-Profiler. Teilweise geringere Distanzen zwischen den Parteien.
Gnothi seauton. Kai genoio, hoios essi.

Post Reply