Propagandacomics - rezent

Fast alle Eigennamen in diesem Bereich sind markenrechtlich geschützt, auf weitere Hinweise darauf wird verzichtet.

Moderator: ThePurplePantywaist

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5163
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Propagandacomics - rezent

Post by dejost » 26 May 2009, 15:30

Dass die FPÖ mit ihrem HC-Man Comicstrip diese Kunstform für Wahlwerbezwecke entdeckt hat, ist ja schon allgemein bekannt.

Jetzt im EU Wahlkampf ziehen sie aber alle Register

http://www.fpoe.at/fileadmin/Contentpoo ... ic_web.pdf

Ein über 30 seitiger Comic, in dem mit der FPÖ typischen Wahrheitsliebe die EU kritisiert wird. Die Behauptungen sind zwar alle weit jenseitig und beleidigen ungefähr alle von EU- Beamten bis zu Grünen, von Afrikanern bis zu Nichtrauchern, allerdings völlig erfunden sind sie auch nicht.
Außerdem ist das ganze erschreckend aktuell.

Abgesehen davon, dass man über die künstlerische Qualität streiten könnte (oder eigentlich auch nicht), aber das ganze Machwerk wirkt sehr professionell. Und für den unkritischen Geist vielleicht sogar überzeugend.

Es wird auch versucht, möglichst viele Leute anzusprechen, so finden alle Bundesländer Erwähung, und es gibt neben tierischen Sidekicks auch eine halbnackte Elfin (inklusive schlüpfriger Witze) die ihre ... politischen ... Ansichten... sehr offensichtlich und detailliert gezeichnet zur Schau trägt.

User avatar
Der Alchemist
Meister der Geheimnisse
Posts: 562
Joined: 15 Jun 2007, 12:31
Location: Terra
Contact:

Post by Der Alchemist » 27 May 2009, 10:18

Selten ein so wirres Zeug geschmökert. Hoffentlich derart übertrieben, dass es schon wieder lächerlich ist. Aber andererseits hab' ich keine Ahnung, auf was sich potenzielle Jung-F-Sympathisanten so stehen.

Zeichnerisch war es wohl ok, wenn auch nicht mein Stil. Warum der Elfin Haare dauernd gebrannt haben, blieb irgendwie kryptisch; HC wird doch nicht etwa ein Pyromane sein? Und der die beiden begleitende Kerl sah aus wie eine Ratte. Im Übrigen waren mir einige Pics zu fäkalisch.
Gnothi seauton. Kai genoio, hoios essi.

Post Reply