Preliminaries - Vorbemerkungen

Österreich, die 17. Kaufzeitung erschien erstmalig September 2006 und ich habe sie die ersten Monate abonniert, um zu sehen, als was für eine Art von Zeitung sie sich etablieren wird. Mein Abo ist mittlerweile abgelaufen. Meine Gedanken dazu kann man hier nachlesen, vereinzelt wird auch noch was dazukommen.
Post Reply
User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5149
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Preliminaries - Vorbemerkungen

Post by dejost » 01 Sep 2006, 09:43

Die Planungs- und Aufbauphase für das Medium betrug rund zweieinhalb Jahre.
Gut Ding will Weile? Na, die Zeit wird's zeigen.
Herausgeber Wolfgang Fellner war Gastgeber für rund 1.200 VIP-Gäste und einigen tausend Abonnenten, die vorerst altersmäßig nicht zur angepeilten jungen Zielgruppe gehörten.
Buhu. Ich war nicht dabei.
Fellner selbst beschrieb seine neue Tageszeitung als "wahnsinnig jung und wahnsinnig engagiert",
Wahnsinning jung? So um die 12?
Wobei, wirklich wahnsinnig wäre es wohl, Volksschulkinder anzustellen.

Post Reply