Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation danach)

Dejos Blog - Blog zu (österreichischer Tages-)Politik, Medien, Urheberrecht uvm

Moderator: dejost

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation danach)

Post by dejost » 27 Dec 2007, 10:36

Hui, mir ist was Neues eingefallen:

Wir (also ich und die zumindest 3 von mir verschiedenen LeserInnen, von denen zumindest 2 nicht im gemeinsamen Haushalt wohnen) sammeln Prognosen für das folgende Jahr oder machen selbst solche.

Ganz egal was für welche, halbwegs seriös und konkret sollten sie halt sein. Anfang des nächsten Jahres schauen wir dann nach, was sich (nicht) bewahrheitet hat und machen gleich neue für das nächste Jahr.

Was ein Spaß!
Last edited by dejost on 17 Dec 2008, 12:47, edited 5 times in total.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 27 Dec 2007, 10:39

Der Standard schreibt den Economist ab, welcher folgende 3 Prognosen anbietet:
Aus Sicht des Economist werden die AnwenderInnen im kommenden Jahr erstmals mit einer Verlangsamung im Internetverkehr rechnen müssen. Einerseits sorgt Spam, den die Provider nicht abstellen wollen, da er gut fürs Geschäft ist - so der Econimist, andererseits der Zugriff einer Vielzahl von Endgeräten für Engpässe.
Was imho auch dazu kommt, ist dass Anwendungen mit massig Traffic, zB Youtube etc immer beliebt werden. Diese Prognose wird allerdings schwer zu überprüfen sein.
Internetsurfen wird sich im Jahr 2008 von den gewohnten Bahnen lösen und auf neue Geräte und neue Frequenzen, sprich sich zum Mobilfunk hin entwickeln. Vor allem der Bereich "Suchen" wird einen massiven Boom auf mobilen Endgeräten erleben, so der Econimist.
Nicht nur das Internet - vor allem über Webservices - alles was mit Computern zu tun hat, wird sich im Jahr 2008 öffnen, so die Meinung des Economist. Linux wird sich auch im Bereich der Klein- und Mittelunternehmen etablieren und damit auch endlich auf den Desktop vordringen. Weder Apple noch Microsoft werden sich gegen den Trend der kleinen Billig-PCs - den der Asus EeePC eingeläutet hat, durchsetzen können und müssen somit dieses Segment bedienen, was wiederum zu niedrigen Preisen für die KonsumenteInnen führen wird.

Echt gerne hätte ich Vista- Prognosen, die nicht von Winzigweich kommen.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 28 Dec 2007, 07:31

2 hab ich noch:

Starcraft 2 und Duke Nukem Whenever erscheinen.

:bowser
BWAHAHAHAHA
:n3: :dk

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 28 Dec 2007, 11:16

Der erste 8 Kernprozessor von Intel wird für das End User Segment erscheinen.

AMD wird Intel weiterhin nachhinken, ein überholen wie vor wenigen Jahren würde ich heute nicht sehen.

Der lang erwartete Durchbruch im Formatstreit BlueRay und HD-DVD kommt nicht. Es wird so wie bei DVD+/-R Geräte geben die beide Medien lesen und beschreiben werden können.

Ende des Jahres sollten die ersten leistbaren Brenne im unter 100 € Bereich da sein, die auf beiden Medien zumindest mit 2x Geschwindigkeit schreiben können.

HD Auflösungen werden bei Foto Kameras einzug halten, 8-10 Megapixel werden Standard (bei Kompaktkameras 6-7).

USB Sticks werden durchschnittlich die Kapazität von 16 GByte erreichen (derzeit ca. 1-2).

3 in 1 Tarife werden stärker verbreitet (VoIP, Internetz und Fernesehen bzw. alternativ Mobilfunk)

Öl wird einen Preis von 125 $ pro Barrel erreichen (somit ist hier weiter die Vorhersage inkludiert, dass Öl weiterhin in $ gehandelt wrd).

Der Euro wird einen Kurswert von 1,80 US Dollar erreichen.

Ich werde endlich in meine Wohnung einziehen.

Ich werde eine Freundin finden.

So da sind jetzt einige Prognosen drin, mal schauen was sich da so tut.
Wie sieht es mit persönlichen Prognosen bei Euch aus?
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 31 Dec 2007, 08:06

Ok, dann versuche ich mich auch mal selber:

Ich werde Mitte 2008 wieder versetzt.

Kamila schließt ihr Studium ab.

Ende des Jahres hat die GroKo die höchsten Zustimmungswerte seit Bestehen der Regierung Gusenbauer 1.

edit:

Nach dem ich (maximal) 3 Mal das 4. Kapitel meiner Diss vollständig neu konzipieren musste, wird meine Diss endlich mit (mindestens) "Genügend" bewertet. Aufgrund der zeitlichen Inflexibilität meines Zweitbegutachters kann ich erst am 02.11.08 meinen Diss Bescheid beantragen, nachdem ich die Rigorosen gerade noch absolviert haben, und muss für das WiSe 08/09 einzahlen.

Im August wird mein Antrag auf B.A. der Powi in der ersten Instanz abgewiesen, Ende Dezember von der zweiten. Aufgrund es damit erzwungenen Studienplanwechsels verfallen 40% meiner PoWi- LVs, weil sie im neuen Studienplan gar nicht mehr vorkommen. Ich schmeiße PoWi verärgert, werde aber eingeladen, unentgeltlich in PoWi LVs Vorträge über die öffentliche Verwaltung zu halten, was ich nach einem einzigen Vortrag wieder lasse.

Ich bekomme 08 mehr als sonst von der Steuer zurück, muss aber (8ung, Prognose für 09) 2009 dafür nachbezahlen.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 19 Feb 2008, 13:12

harald wrote:Der lang erwartete Durchbruch im Formatstreit BlueRay und HD-DVD kommt nicht. Es wird so wie bei DVD+/-R Geräte geben die beide Medien lesen und beschreiben werden können.
Es gibt zwar die ersten Kombilaufwerke, angesichts dieser Nachrichten werden die aber wahrscheinlich nicht mehr gebraucht. Somit hat sich die Vorhersage nicht bewahrheitet, sofern jetzt nicht noch ein Wunder geschieht!
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 29 Feb 2008, 14:26

harald wrote:Der Euro wird einen Kurswert von 1,80 US Dollar erreichen.
In den letzten Tagen hat der Kurs die Marke von 1,50 erreicht. Wenn das so weiter geht, ist die Prognose schon zum Halbjahr erreicht.
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 29 Feb 2008, 16:28

dejost wrote:Ich bekomme 08 mehr als sonst von der Steuer zurück, muss aber (8ung, Prognose für 09) 2009 dafür nachbezahlen.
Hm, ich hab ca 50€ mehr zurückbekommen als das Jahr davor.
Wundert mich etwas, weil ich dieses Jahr wesentlich mehr absetzen konnte. Naja, egal. Vielleicht ist dann wenigstens meine 2009 Prognose falsch?

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 24 Mar 2008, 16:39

McCain wird Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 20 Jun 2008, 18:59

harald wrote:Öl wird einen Preis von 125 $ pro Barrel erreichen (somit ist hier weiter die Vorhersage inkludiert, dass Öl weiterhin in $ gehandelt wrd).
http://diepresse.com/home/wirtschaft/ec ... 4/index.do

Fast 140 $ erreicht, damit is die Prognose schon übererfüllt, und das zur Jahreshälfte

@Steuerausgleich: 2005 war mein erstes Arbeitsjahr, da hab ich ja die ersten 2 Monate noch nicht gearbeitet, jetzt hab ich das Steuergeld zurück bekommen. Hab nicht schlecht gestaunt über die Höhe der Rückerstattung. Und die Verzinsung ist, sofern ich mich nicht verrechnet habe (was leicht passieren kann ;-) ), mit knapp über 5% auch sehr gut!

Für alle, die nicht wussten, dass die Beträge verzinst werden, ich hab auch gestaunt, Rechtsgrundlage ist § 205 BAO!
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 31 Dec 2008, 09:40

Aus Fairness- Gründen evaluiert jeder nur die eigenen Prognosen.

Evaluation meiner Prognosen für 2008
dejost wrote:Ich werde Mitte 2008 wieder versetzt.
Knapp daneben, ich wurde im November versetzt.
Kamila schließt ihr Studium ab.
Recht behalten!
Ende des Jahres hat die GroKo die höchsten Zustimmungswerte seit Bestehen der Regierung Gusenbauer 1.
Hm, ich vermute, damit hatte ich auch recht, die neue GroKo ist sicher belieber als die alte.
Nach dem ich (maximal) 3 Mal das 4. Kapitel meiner Diss vollständig neu konzipieren musste, wird meine Diss endlich mit (mindestens) "Genügend" bewertet. Aufgrund der zeitlichen Inflexibilität meines Zweitbegutachters kann ich erst am 02.11.08 meinen Diss Bescheid beantragen, nachdem ich die Rigorosen gerade noch absolviert haben, und muss für das WiSe 08/09 einzahlen.
Ähh.. Die Diss ist fast fertig, allerdings bin ich bei der Prognose davon ausgegangen, dass meine Dissbetreuerin mir früher Feedback schickt.
Im August wird mein Antrag auf B.A. der Powi in der ersten Instanz abgewiesen, Ende Dezember von der zweiten. Aufgrund es damit erzwungenen Studienplanwechsels verfallen 40% meiner PoWi- LVs, weil sie im neuen Studienplan gar nicht mehr vorkommen. Ich schmeiße PoWi verärgert, werde aber eingeladen, unentgeltlich in PoWi LVs Vorträge über die öffentliche Verwaltung zu halten, was ich nach einem einzigen Vortrag wieder lasse.
Naja. Ich war erst im November mit den Seminaren fertig und habe im Dezember noch eine Prüfung gemacht. Außerdem werde ich noch 1 - 2 Seminare im SoSe 09 machen, bevor ich dann wirklich beantrage.
Ich bekomme 08 mehr als sonst von der Steuer zurück, muss aber (8ung, Prognose für 09) 2009 dafür nachbezahlen.
Wie schon woanders geschrieben, habe ich nur marginal mehr bekommen.
McCain wird Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Damit hätte ich gar nicht recht behalten können, weil ja erst im Februar 09 angelobt wird. Jedenfalls völlig daneben gelegen.

Neue Prognosen für 2009

Dieses Jahr werde ich wirklich mit der Diss fertig. (Wenn nicht, ist's peinlich)

Ich werde dieses Jahr wirklich mit Powi fertig (hoffentlich).

Ich schaffe die Dienstprüfung.

Ich schließe mindestens 2 Drehbuchprojekte ab.

Das BZÖ bleibt in Kärnten Platz 1.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 01 Jan 2009, 18:11

harald wrote:Der erste 8 Kernprozessor von Intel wird für das End User Segment erscheinen.
Leider nein, im Server Bereich hätte es schon lang gestimmt, bei den End Usern ist es sich nicht ausgegangen, der i7 hat nur 4 Cores:
http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Core_i7
harald wrote:AMD wird Intel weiterhin nachhinken, ein überholen wie vor wenigen Jahren würde ich heute nicht sehen.
Richtig.
harald wrote:Der lang erwartete Durchbruch im Formatstreit BlueRay und HD-DVD kommt nicht. Es wird so wie bei DVD+/-R Geräte geben die beide Medien lesen und beschreiben werden können.
Voll daneben. Blue Ray war der Sieger!
harald wrote:Ende des Jahres sollten die ersten leistbaren Brenne im unter 100 € Bereich da sein, die auf beiden Medien zumindest mit 2x Geschwindigkeit schreiben können.
Leider nein, LG bietet einen Brenner mit 6x Geschwindigkeit an, der € 158 kostet und auch noch der Günstigste auf Geizhals.at ist.
harald wrote:HD Auflösungen werden bei Foto Kameras einzug halten, 8-10 Megapixel werden Standard (bei Kompaktkameras 6-7).
HD leider nein, da bleiben die Japaner uns weiterhin einiges voraus, obwohl ich solche Kameras schon vor Weihnachten 2007 dort bewundert hab. Dafür sind die Kameras bei 10-14 Megapixel, Kompakt sogar schon bei 8-10, also ist hier meine Vorhersage locker eingetreten.
harald wrote:USB Sticks werden durchschnittlich die Kapazität von 16 GByte erreichen (derzeit ca. 1-2).

Code: Select all

unter 512MB (8)  ab 512MB (864)  ab 1GB (839)  ab 2GB (744)  ab 4GB (544)  ab 8GB (318)  ab 16GB (119)  ab 32GB (34)  ab 64GB (8) 
Geizhals zeit zwar schon eine Tendenz, aber klar voran sind noch immer 1-4 GB, daher knapp nicht eingetreten.
harald wrote:3 in 1 Tarife werden stärker verbreitet (VoIP, Internetz und Fernesehen bzw. alternativ Mobilfunk)
Stimmt. UPC und AON bieten es neuerdings an, Chello gabs ja eh schon immer. Nur Tele 2 hinkt nach. Erste 4 in 1 Produkte mit Handy dabei gibts auch schon -> AON!
harald wrote:Öl wird einen Preis von 125 $ pro Barrel erreichen (somit ist hier weiter die Vorhersage inkludiert, dass Öl weiterhin in $ gehandelt wrd).
Stimmte dies noch bis zur Hälfte des Jahres, so ist es heute nimmer wahr, im November lag ein Barrel bei knapp über 52 US Dollar!
http://de.statista.org/statistik/daten/ ... -uk-brent/
harald wrote:Der Euro wird einen Kurswert von 1,80 US Dollar erreichen.
Hat sich nicht bewahrheitet, die Weltwirtschaftskrise hat den Anstieg vorläufig gestoppt: 1,4069!
harald wrote:Ich werde endlich in meine Wohnung einziehen.
:evil: Dazu verlier ich lieber kein Wort, ist nicht eingetreten!
harald wrote:Ich werde eine Freundin finden.
War wohl nix.

edit by admin: hab den url- typo ausgebessert
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 07 Jan 2009, 10:08

Nun, liebe Forumsgemeinde, keine Vorhersagen für 2009? Das kann es doch nicht sein!

Ich für meine Teil lege daher noch etwas nach (Prognosen für 2009):

Die GroKo hält das ganze Jahr 2009

Das Pfund Sterling bleibt 2009 schwach. (Ich betrachte die Prognose als eingetreten, wenn es man für einen € nie weniger als 0,8 Pfund bekommt. Heute lt ÖNB 0,91, es war schon bei 0,95. Die letzten 10 Jahre war es ca bei 0,7 stabil).

Die Wahlbeteiligung bei der "Europawahl" am 7. Juni 2009 bleibt in Ö unter 55% (letzte Wahl ~41%, allerdings hat die Wirtschaftskrise zu einem größeren Interesse an der EU geführt).

Das Ärgste bei der Wirtschaftskrise liegt hinter uns. (Hoffentlich. Ist aber eh nicht messbar)

Das Forum hat mindestens 4000 Posts.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 13 Jan 2009, 08:52

Ich probier auch wieder mein Glück, wenn auch etwas spät:

Meine Wohnung wird heuer bezugsreif (wenn das diese Jahr nicht eintritt, dann bin ich echt sauer!).

Beim Öl probier ich es wieder mit $ 125 pro Barrel.

Der Euro wird einen Kurswert von 1,50 US Dollar erreichen, das heißt, Europa trifft die Weltwirtschaftskrise nicht schlimm.

Windows 7 kommt heuer nicht, obwohl die erste Beta schon da ist.

Vll. erweitere ich meine Prognosen noch, weil es so wenig sind. Bei PCs trau ich mir fast gar nix vorhersagen/raten.
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 09 Feb 2009, 20:46

Hier eine Prognose zum Thema Spam, die glücklicherweise nicht eingetreten ist.

Und hier noch ein paar historische Zahlen zu Spam, kopiert aus wiki (das natürlich Quellenangaben hat)

2002 - 860 billion per year
2004 - 11 billion per day
2005 - (June) 30 billion per day
2006 - (June) 55 billion per day
2007 - (February) 90 billion per day
2007 - (June) 100 billion per day

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 09 Jan 2010, 10:53

Evaluation meiner Prognosen für 2009
Dieses Jahr werde ich wirklich mit der Diss fertig. (Wenn nicht, ist's peinlich)
Ich werde dieses Jahr wirklich mit Powi fertig (hoffentlich).
Endlich. Sonst wäre es schon sehr peinlich geworden.
Ich schaffe die Dienstprüfung.
Tja, das habe ich eigentlich geschrieben, weil das sozusagen eine Bank war. Doch erstens kam es anders und zweitens als ich dachte.
Ich schließe mindestens 2 Drehbuchprojekte ab.
Als ich das schrieb, habe ich sicher an 2 konkrete Projekte gedacht. Eines war jedenfalls The Legend of Zelda - The Motion Picture, welches auch fertig wurde. Welches das zweite war, weiß ich nicht, und ich gehe daher davon aus, dass es nicht fertig wurde. Aber da Sieh es ein (ua) fertig geworden ist, betrachte ich die Vorhersage als eingetreten.
Das BZÖ bleibt in Kärnten Platz 1.
Tja, eh, da könnte man jetzt diskutieren, ob nicht FPK jetzt Nummer 1 ist. Im Großen und Ganzen lag ich aber eher richtig.
Die GroKo hält das ganze Jahr 2009
Eingetreten.
Das Pfund Sterling bleibt 2009 schwach. (Ich betrachte die Prognose als eingetreten, wenn es man für einen € nie weniger als 0,8 Pfund bekommt. Heute lt ÖNB 0,91, es war schon bei 0,95. Die letzten 10 Jahre war es ca bei 0,7 stabil).
Knapp vorbei. Mitte 2009 gab es eine Art Spitze, wo man so ca 0,78 bekommen hat.
Die Wahlbeteiligung bei der "Europawahl" am 7. Juni 2009 bleibt in Ö unter 55% (letzte Wahl ~41%, allerdings hat die Wirtschaftskrise zu einem größeren Interesse an der EU geführt).
Eingetreten. 46% waren es, europaweit nur 43%.
Das Ärgste bei der Wirtschaftskrise liegt hinter uns. (Hoffentlich. Ist aber eh nicht messbar)
Auch das scheint zu stimmen, wobei hinsichtlich Arbeitslosigkeit wird wohl 2010 besonders schlimm.
Das Forum hat mindestens 4000 Posts.
4124 sind es jetzt, ohne diesen. Da in der letzten Woche kaum über 100 Post gekommen sind, ist das wohl eingetreten.

Tja, für Prognosen für 2010 tue ich mir schwer. Die Wahlen sind nicht abschätzbar, die Wirtschaft auch nicht, meine berufliche Zukunft steht in den Sternen und entscheidet sich in den nächsten Monaten, Studien habe ich keine mehr, sonst auch keine Pläne und technische Entwicklungen habe ich zu wenig beobachtet.

Aber vielleicht traue ich mich mehr, wenn seitens der pt Postergemeinde - oder gar der Leserschaft - Vorhersagen kommen.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 09 Jan 2010, 16:12

dejost wrote:
Ich schaffe die Dienstprüfung.
Tja, das habe ich eigentlich geschrieben, weil das sozusagen eine Bank war. Doch erstens kam es anders und zweitens als ich dachte.
Wie was? Wieso hast du die nicht gemacht?
dejost wrote:
Das Ärgste bei der Wirtschaftskrise liegt hinter uns. (Hoffentlich. Ist aber eh nicht messbar)
Auch das scheint zu stimmen, wobei hinsichtlich Arbeitslosigkeit wird wohl 2010 besonders schlimm.
Ich glaube, das mit der Arbeitslosigkeit wird noch ein harter Brocken. Da aber von "Wirtschafts"krise gesprochen wird, der Wirtschaft gehts den Umständen entsprechend schon recht gut, wobei Wirtschaftswachstum halt recht niedrig sein wird.
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 09 Jan 2010, 16:23

harald wrote:Meine Wohnung wird heuer bezugsreif (wenn das diese Jahr nicht eintritt, dann bin ich echt sauer!).
Tja, bin sauer, was soll man dazu sagen. Neverending Story!
harald wrote:Beim Öl probier ich es wieder mit $ 125 pro Barrel.
Weit daneben! 2009 ist Brent nie über 80$ gekommen. 2010 dafür schon auf 82$!
harald wrote:Der Euro wird einen Kurswert von 1,50 US Dollar erreichen,
1,51, wenn auch nur kurz! :)

http://www.wissenswertes.at/index.php?id=eur-usd-2009

harald wrote:das heißt, Europa trifft die Weltwirtschaftskrise nicht schlimm.
Ja und nein. Zentraleuropa hats gut erwischt, Länder wie Island sehen das anders! Da ich den Satz mit der Eurozone kombiniert hatte, traue ich mich aber doch mit ja zu antworten. Wobei ich den Satz heute genauer mit "die Weltwirtschaftskrise nicht so schlimm." formulieren würde.

harald wrote:Windows 7 kommt heuer nicht, obwohl die erste Beta schon da ist.
Lange hats gut ausgesehen, aber seit Bill Gates weg ist, wird Redmond termintreuer. Somit ein klares Nein.

2 richtige Prognosen aus 5, und auf 1 hab ich auch noch Einfluss gehabt, ganz schlecht! :(
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 07 Jun 2010, 12:59

Leider habe ich mich dieses Jahr überhaupt nicht vorhersagen getraut.
Es hätte schon ein paar billige Vorhersagen gegeben, wie zB das Abnehmen der LeserInnen im Forum, das Durchspielen von Computerspielen, oder dass ich dieses Jahr kein Studium abschließe und dass die SPÖ nicht unter 20% in Wien fällt..

Immerhin, auch wenn das Jahr schon fast halb rum ist, jemand anders hat sich über Prognosen drübergetraut - und die ist spannend auch.

Da ich sie schon in anderem Konnex in einem anderen Thread gepostet hat, an dieser Stelle nur der Link:

http://www.iphpbb.com/board/ftopic-6852 ... .html#4544

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 20 Dec 2010, 20:02

So, tja, keine Prognosen für 2010 seitens der Forencommunity? :(
Die Prognose eines Journalisten aus dem Vorthread ist zumindest halb eingetreten.

So, also, ich fange mal an für 2011 und behalte mir Zusätze vor:

@Ich

Kunst:
Ich gewinne entweder (mindestens) einen Drehbuchbewerb
oder
nehme an mindestens 2 Drehbuchbewerben teil
oder
schließe mindestens 3 Projekte ab

Anm: Drehbuchbewerb iwS, bei vielen darf man nur Treatments einreichen, keine Drehbücher. Als abgeschlossene Projekte gelten sowohl fertige Drehbücher (auch Kurzfilme) als auch Umsetzungen älterer Vorhaben. sofern ich irgendwie beteiligt bin.

Weiterbildung:
Ich betreibe (zumindest) ein Studium (zumindest einige Zeit) ernsthaft.

Anm: Powi-Masterstudium ist ein heißer Tipp, aber vielleicht werde ich doch mein Vorhaben umsetzen, mich wissenschaftlich mit Computerspielen als Kunstform auseinanderzusetzen und studiere Kunstgeschichte odgl. Fernstudien gelten auch. Und wann kommt denn jetzt der Rechtstheorie- LLM?

Ich nehme an zumindesten einem Kurs zum Thema Drehbuch, Regie, Schnitt, Produktion und/oder Aufnahmeleitung erfolgreich teil.

@Politik und Wirtschaft:

Es gibt keine Wahlen in Wien
Anm: Dh es zerbrechen keine Koalitionen, gibt keine dazu führenden Rücktritte usw.

Die Jahreskarte für die Wr Linien wird nicht teurer.
Anm: Kostet im Moment 449 Euro für mich. Die Grünen können ja nicht überall umfallen, oder?

Die Arbeitslosigkeit in Europa ist Ende des Jahres geringer als am Anfang. Das heißt auch, die Wirtschaftskrise ist im Wesentlichen überwunden - von den Folgen für die Staatskassen mal abgesehen. Kein europäischer Staat geht bankrott.
Anm: Ein Dezember Dezember Vergleich odgl geht auch.

Es werden keine Studiengebühren eingehoben.
Anm: Dh wenn beschlossen wird, dass sie ab WiSe 2012 wieder da sind, gilt es auch als erfüllt.

Es kommt keine umfassende Verwaltungsreform und die Landesverwaltungsgerichte nehmen ihre Arbeit nicht auf.

@Entertaiment

Keine 8 Generation Konsole wird auf den Markt kommen.
Es werden maximal 2 vorgestellt.

Duke Nukem Forever erscheint.

Zelda: Skyward Sword wird nicht das beste Zelda aller Zeiten.
Anm: Ich ziehe mal im Zweifel Gamerankings.com als Maßstab heran.

Es gibt einen 5. Herr Katz Thread, einen 3. Batgirl II - Thread sowie einen 3. Thread mit gemeinsamen Photos.
Die Katzen haben mehr als 111 mal gepostet.

Spätestens Mitte Jänner 2011 gibt es mindestens 10 weitere Prognosen von von mir verschiedenen Personen (also 10 von einem ForumsnutzerIn, oder 5 von 2 oder ....)


Tja, ich gebe zu, es sind sehr viele "negative" Prognosen - also der Nichteintritt bestimmter Ereignisse, aber dafür habe ich ordentlich was vorgelegt, oder?
Also, kommt schon, helft mir, meine letzte Progose zu erfüllen!
Dieses Jahr wird alles besser im Forum!

edit: Auf diesen Link für 2012 darf verwiesen werden.
Last edited by dejost on 31 Jul 2011, 09:32, edited 1 time in total.

User avatar
Kamila
Die Gattin
Posts: 48
Joined: 21 Mar 2006, 12:29
Location: Wien

Post by Kamila » 13 Jan 2011, 01:28

Nun dann versuche ich es auch mal....

- Ich werde mit dem LLM Kirchenrecht fertig

-Ich schreibe mindestens 3 Aufsätze in Zeitschriften und/oder Sammelbänden

-Ich kriege mein Geschichtsstudium voran

-Ich schreibe mindestens 50 Seiten Diss

- Wir renovieren das Wohnzimmer (endlich!)

-Ich mache den Führerschein (endlich!)

Na gut dann mach ich halt weiter...

- Ich werde wöchentlich mindestens 2 Stunden Sport machen

- Wir gehen min einmal im Monat ins Kino

langsam wirds schon schwierig.....

- Wir fahren min. 2 Wochen gemeinsam auf Urlaub

-Die Eltern übersiedeln nicht wieder (hihi- der wird hoffentlich leicht)
Last edited by Kamila on 18 Jan 2011, 17:56, edited 1 time in total.
"It's snowing still," said Eeyore gloomily. "So it is." "And freezing." "Is it?" "Yes," said Eeyore. "However," he said, brightening up a little, "we haven't had an earthquake lately"

by Eyeore

User avatar
Kamila
Die Gattin
Posts: 48
Joined: 21 Mar 2006, 12:29
Location: Wien

Post by Kamila » 13 Jan 2011, 01:31

dejost wrote:
Spätestens Mitte Jänner 2011 gibt es mindestens 10 weitere Prognosen von von mir verschiedenen Personen (also 10 von einem ForumsnutzerIn, oder 5 von 2 oder ....)
:miau
"It's snowing still," said Eeyore gloomily. "So it is." "And freezing." "Is it?" "Yes," said Eeyore. "However," he said, brightening up a little, "we haven't had an earthquake lately"

by Eyeore

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 02 Jan 2012, 07:51

Evalution meiner Prognosen für 2011
Kunst:
Ich gewinne entweder (mindestens) einen Drehbuchbewerb
oder
nehme an mindestens 2 Drehbuchbewerben teil
oder
schließe mindestens 3 Projekte ab
Bewerbe siehe 2 hier, da sind auch gleich 2 abgeschlossene Projekte nachzulesen. Des weiteren habe ich an noch einem Bewerb teilgenommen und ein paar Kurzfilmskripte geschrieben.
Weiterbildung:
Ich betreibe (zumindest) ein Studium (zumindest einige Zeit) ernsthaft.
PoWi- Masterstudium habe ich - wenngleich nur ein Semester - weitergemacht.
Ich nehme an zumindesten einem Kurs zum Thema Drehbuch, Regie, Schnitt, Produktion und/oder Aufnahmeleitung erfolgreich teil.
Hat mich dann irgendwie nicht so interessiert/gefreut.
Es gibt keine Wahlen in Wien
Richtig.
Die Jahreskarte für die Wr Linien wird nicht teurer.
Richtig. Und 2012 wird sie sogar billiger.
Die Arbeitslosigkeit in Europa ist Ende des Jahres geringer als am Anfang. Das heißt auch, die Wirtschaftskrise ist im Wesentlichen überwunden - von den Folgen für die Staatskassen mal abgesehen. Kein europäischer Staat geht bankrott.
Naja. Die Arbeitlosenquote ist in Europa laut 2 Quellen gleichbleibend bei 9,7%, die Wirtschaftskrise ist wahrscheinlich auch noch nicht überwunden. Und Griechenland ist nur knapp am Bankrott vorbeigeschrammt.
Es werden keine Studiengebühren eingehoben.
Das war so dumm formuliert, dass es sowieso schon falsch war, weil manche Leute müssen ja durchgehend zahlen, nur ich halt nicht.
Das eigentlich gemeinte ist aber schon eingetreten, sie wurden nicht wieder für weitere Gruppen eingeführt.
Es kommt keine umfassende Verwaltungsreform und die Landesverwaltungsgerichte nehmen ihre Arbeit nicht auf.
Richtig, wobei die Verwaltungsreform jetzt wirklich sehr bald tatsächlich zu kommen scheint.
Keine 8 Generation Konsole wird auf den Markt kommen.
Es werden maximal 2 vorgestellt.
Richtig (es wurde sogar nur eine vorgestellt).
Duke Nukem Forever erscheint.
Wer hätte gedacht, dass jemals irgendwer mit dieser Prognose richtig liegt? Das Spiel ist übrigens erstens schlecht und war zweitens auch nicht sehr erfolgreich.
Zelda: Skyward Sword wird nicht das beste Zelda aller Zeiten.
Richtig. OoT hat 99, Z:SS hat "nur" 93, selbst Z:TP hat 96. Auch ich selbst finde es zwar gut, aber eben nicht das beste.
Es gibt einen 5. Herr Katz Thread, einen 3. Batgirl II - Thread sowie einen 3. Thread mit gemeinsamen Photos.
Die Katzen haben mehr als 111 mal gepostet.
Den 5. Hrn Katz-Thread gibt es, die anderen Prognosen sind nicht eingetreten. Mit 105 Posts war's aber zumindest bei der letzten knapp.
Spätestens Mitte Jänner 2011 gibt es mindestens 10 weitere Prognosen von von mir verschiedenen Personen (also 10 von einem ForumsnutzerIn, oder 5 von 2 oder ....)
Yay!

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 02 Jan 2012, 08:18

Prognosen für 2012 V 0.99
Upgrades folgen.

Kategorie: Ich/Privat

Ich gewinne entweder (mindestens) einen Drehbuchbewerb oder nehme an (mindestens) 2 Drehbuchbewerben teil oder schließe (mindestens) 3 Projekte ab.
Anm: Drehbuchbewerb iwS, bei vielen darf man nur Treatments einreichen, keine Drehbücher. Als abgeschlossene Projekte gelten sowohl fertige Drehbücher (auch Kurzfilme) als auch Umsetzungen älterer Vorhaben, sofern ich irgendwie beteiligt bin. Weil ich eh nicht zu viel erwarte, gilt als "gewinnen" auch eine Nominierung auf eine Shortlist oder eine löbliche Erwähnung odgl

Ich mache irgendeine Form von Weiterqualifizierung/Ausbildung.
Da gilt alles vom PoWi-Proseminar über eine VHS-Kurs zu Kurzfilmproduktion bis zur Detektivprüfung. Sport/Usi-Kurse gelten nicht (es sei denn, sie sind Teil Trainerausbildung/Sportstudium).

Wir finden eine neue Wohnung oder wir renovieren mindestens noch ein Zimmer oder wir kriegen neue Fenster.

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Die Landesverwaltungsgerichte nehmen ihre Arbeit nicht auf.

Es gibt keine Wahlen in Wien.
Anm: Dh es zerbrechen keine Koalitionen, gibt keine dazu führenden Rücktritte usw.

Platzhalter für eine Krisen-Prognose
Ich würde gerne was dazu prognostizieren, aber mir fällt nichts gut Messbares ein.

Kategorie Forum/Entertainment:

Wii U wird bestenfalls durchschnittlich erfolgreich.
Ich vergleiche es iZw mit dem Wii, der weltweit im ersten Monat über 3 Mio Stück verkauft hat. Mindestens 1/5 weniger in vergleichbaren Zeiträumen, was dann halt Sinn macht, zB 1. Monat, 1. Quartal.

Mindestens 2 der folgenden Aussagen treffen zu:
Es gibt einen 6. Herr Katz Thread,
einen 4. Batgirl II - Thread
einen 4. Thread mit gemeinsamen Photos.
Die Katzen haben mehr als 123 mal gepostet.

Mindestens die Hälfte der PC-Spiele, die ich 2012 durchspiele habe ich im Wege der digitalen Distribution bekommen.
Also ohne Disc/Packung, insbesondere über Steam odgl gekauft.

Facebook wäre die zweitgrößte Religion
Soll heißen, nur die Römisch-katholischen hätten noch die Mehrheit über FB-User, Hindus und Sunniten wären abgehängt.


Platzhalter für eine Prognosen-Prognose
Zunächst wollte ich ja was schreiben wie "Nur ich prognostiziere in diesem Thread was", aber wenn jemand an der Kippe ist, aber er/sie was schreiben soll, und liest das, dann lässt er/sie es vielleicht. Aber wieder wie letztes Jahr ist mir zu sehr nach "Bitte, bitte, schreibt's doch auch was".

Die Welt geht nicht unter.
Last edited by dejost on 30 Mar 2012, 14:00, edited 1 time in total.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 12 Jan 2012, 17:49

Die Welt geht nicht unter.
Klar, dass die Vorhersage so formuliert ist. Die Evaluation bei Nichteintreten wird jedoch spannend! :tw
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 12 Jan 2012, 21:34

harald wrote:
Die Welt geht nicht unter.
Klar, dass die Vorhersage so formuliert ist. Die Evaluation bei Nichteintreten wird jedoch spannend! :tw
:arrow: Image


PS: Du solltest was zur Skichallenge prognostizieren.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 12 Jan 2012, 23:24

dejost wrote:PS: Du solltest was zur Skichallenge prognostizieren.
Ich komm dieses Jahr nicht unter die besten 15.000. :(

Die besten 20.000 wären drin, wenn ich mindestens ein Rennen unter den ersten 15.000 beende. Mein Problem nennt sich jedoch Ballsaison respektive Schlafdefizit!

Die Bestplatzierung aus 2009 hol ich nimmer, das war Platz 9.076 (Garmisch war das beste Rennen mit Platz 5.545 *seufz*).
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 31 Jan 2012, 11:21

harald wrote:
dejost wrote:PS: Du solltest was zur Skichallenge prognostizieren.
Ich komm dieses Jahr nicht unter die besten 15.000. :(
Klar erfüllt.
harald wrote:Die besten 20.000 wären drin, wenn ich mindestens ein Rennen unter den ersten 15.000 beende. Mein Problem nennt sich jedoch Ballsaison respektive Schlafdefizit!
Ballsaison hat gewonnen, bin nix mehr gefahren.
harald wrote: Die Bestplatzierung aus 2009 hol ich nimmer, das war Platz 9.076 (Garmisch war das beste Rennen mit Platz 5.545 *seufz*).
Das war ein Elfer.
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 15 Mar 2012, 19:12

Da ich gerade das Steuerbuch 2012 lese, damit ich dann demnächst meine Veranlagung unter Berücksichtigung aller neuen Regelungen mache, meine Prognose:

Ich werd fast überhaupt nix zurück bekommen, da die Wohnbauanleihen komplett aus den Sonderausgaben weggefallen sind.
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 04 Nov 2012, 14:27

harald wrote:Da ich gerade das Steuerbuch 2012 lese, damit ich dann demnächst meine Veranlagung unter Berücksichtigung aller neuen Regelungen mache, meine Prognose:

Ich werd fast überhaupt nix zurück bekommen, da die Wohnbauanleihen komplett aus den Sonderausgaben weggefallen sind.
Hundert Punkte. :(
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 04 Nov 2012, 14:28

Griechenland geht heuer nicht pleite und steigt nicht aus dem Euro aus! Da die Prognose so pät kommt, gilt sie auch für 2013.
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 04 Jan 2013, 12:05

Evaluation der Prognosen für 2012
Kategorie: Ich/Privat
Ich gewinne entweder (mindestens) einen Drehbuchbewerb oder nehme an (mindestens) 2 Drehbuchbewerben teil oder schließe (mindestens) 3 Projekte ab.
Anm: Drehbuchbewerb iwS, bei vielen darf man nur Treatments einreichen, keine Drehbücher. Als abgeschlossene Projekte gelten sowohl fertige Drehbücher (auch Kurzfilme) als auch Umsetzungen älterer Vorhaben, sofern ich irgendwie beteiligt bin. Weil ich eh nicht zu viel erwarte, gilt als "gewinnen" auch eine Nominierung auf eine Shortlist oder eine löbliche Erwähnung odgl
Ich bin - wie ich bei jeder Gelegenheit, so auch dieser, erwähne - beim SpecScript Award nominiert gewesen, habe es also bis auf die Shortlist geschafft (sozusagen die Top10). Außerdem habe ich an einem weiteren Drehbuchbewerb teilgenommen und ua dafür ein Werk abgeschlossen.
Erfüllt :mrgreen:
Ich mache irgendeine Form von Weiterqualifizierung/Ausbildung.
Da gilt alles vom PoWi-Proseminar über eine VHS-Kurs zu Kurzfilmproduktion bis zur Detektivprüfung. Sport/Usi-Kurse gelten nicht (es sei denn, sie sind Teil Trainerausbildung/Sportstudium).
Ich hab ua den EBCL und einen VHS- Kurz zu Produktion gemacht.
Erfüllt :mrgreen:
Wir finden eine neue Wohnung oder wir renovieren mindestens noch ein Zimmer oder wir kriegen neue Fenster.
Wohnungssuche haben wir gelassen, renoviert haben wir nichts.
Daneben :(
Kategorie Politik/Wirtschaft:
Die Landesverwaltungsgerichte nehmen ihre Arbeit nicht auf.
Erfüllt :mrgreen:
Es gibt keine Wahlen in Wien.
Anm: Dh es zerbrechen keine Koalitionen, gibt keine dazu führenden Rücktritte usw.
Erfüllt :mrgreen:
Platzhalter für eine Krisen-Prognose
Ich würde gerne was dazu prognostizieren, aber mir fällt nichts gut Messbares ein.
hm... tja :|
Kategorie Forum/Entertainment:
Wii U wird bestenfalls durchschnittlich erfolgreich.
Ich vergleiche es iZw mit dem Wii, der weltweit im ersten Monat über 3 Mio Stück verkauft hat. Mindestens 1/5 weniger in vergleichbaren Zeiträumen, was dann halt Sinn macht, zB 1. Monat, 1. Quartal.
Erfüllt (diesmal kein Smiley, weil ich hätte mich schon gefreut, wenn der Wii U besser gewesen wäre).
Quelle: Zb die Wiki Artikel zu Wii und Wii U Verkäufen, oder aktuelle Artikel dazu.
Mindestens 2 der folgenden Aussagen treffen zu:
Es gibt einen 6. Herr Katz Thread,
einen 4. Batgirl II - Thread
einen 4. Thread mit gemeinsamen Photos.
Die Katzen haben mehr als 123 mal gepostet.
:shock: :miau :shock:
Wie konnten mich die Katzen nur so im Stich lassen? Nichts erfüllt. :cry:
Daneben :(
Mindestens die Hälfte der PC-Spiele, die ich 2012 durchspiele habe ich im Wege der digitalen Distribution bekommen.
Also ohne Disc/Packung, insbesondere über Steam odgl gekauft.
Nur mehr ca 10% habe ich auf Disc erworben! Und billiger waren die Spiele größtenteils auch noch.
Erfüllt :mrgreen:
Facebook wäre die zweitgrößte Religion
Soll heißen, nur die Römisch-katholischen hätten noch die Mehrheit über FB-User, Hindus und Sunniten wären abgehängt.
Es sollen Ende des Jahres eine Milliarde aktive (!) Nutzer gewesen sein.
Katholiken gibt es ca 1,2 Milliarden, 900 Millionen Hindus. Sunniten gibt es nur Schätzungen, dass sie ca 70-90% der geschätzten 1,2 Milliarden Moslems sind. Ich nehme daher an, dass auch sie weniger als Facebook sind.
Erfüllt :mrgreen:
Platzhalter für eine Prognosen-Prognose
Zunächst wollte ich ja was schreiben wie "Nur ich prognostiziere in diesem Thread was", aber wenn jemand an der Kippe ist, aber er/sie was schreiben soll, und liest das, dann lässt er/sie es vielleicht. Aber wieder wie letztes Jahr ist mir zu sehr nach "Bitte, bitte, schreibt's doch auch was".
hm... tja :|
Die Welt geht nicht unter.
Erfüllt :mrgreen:

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 06 Jan 2013, 18:58

harald wrote:Griechenland geht heuer nicht pleite und steigt nicht aus dem Euro aus! Da die Prognose so pät kommt, gilt sie auch für 2013.
Erfüllt (aufgrund der Kurzfristigkeit wäre es auch schwer gewesen daneben zu greifen). Ob ich ein Smilie dazu machen soll, kann ich jedoch nicht sagen.

Vorteil dieser Progonose ist, dass sie aufrecht bleibt.
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 06 Jan 2013, 19:01

Nun zu den weiteren Prognosen für 2013:

Der Europäische Rechnungshof wird nicht zu einer Ratingagentur.
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 07 Jan 2013, 07:01

Zsolt Wilhelm vom Gamesstandard prognositiziert auch einiges für 2013:

http://derstandard.at/1356426588192/30- ... -fuer-2013

Übrigens sagt auch er voraus, dass sich Wii U schlechter verkaufen wird als Wii (halt im ersten Jahr). Ich werde ihn 2014 erinnern.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 07 Jan 2013, 07:21

Prognosen für 2013 V 0.777b
Upgrades + weiterer kostenpflichtiger DLC folgen vielleicht.

Kategorie: Ich/Privat

Ich gewinne entweder (mindestens) einen Drehbuchbewerb oder nehme an (mindestens) 2 Drehbuchbewerben teil oder schließe (mindestens) 3 Projekte ab.
Anm: Drehbuchbewerb iwS, bei vielen darf man nur Treatments einreichen, keine Drehbücher. Als abgeschlossene Projekte gelten sowohl fertige Drehbücher (auch Kurzfilme) als auch Umsetzungen älterer Vorhaben, sofern ich irgendwie beteiligt bin. Weil ich eh nicht zu viel erwarte, gilt als "gewinnen" auch eine Nominierung auf eine Shortlist oder eine löbliche Erwähnung odgl so wie letztes Jahr.
Die Prognose hat sich bewährt, ich bleibe dabei.


Ich mache irgendeine Form von Weiterqualifizierung/Ausbildung.
Da gilt alles vom PoWi-Proseminar über eine VHS-Kurs zu Kurzfilmproduktion bis zur Detektivprüfung. Sport/Usi-Kurse gelten nicht (es sei denn, sie sind Teil Trainerausbildung/Sportstudium).
Ich geb's zu, es ist sehr billig, aber ich sage es halt nochmal voraus.


Wir finden eine neue Wohnung oder wir renovieren mindestens noch ein Zimmer oder wir kriegen neue Fenster.
Auch hier ein "Remake"

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Die Landesverwaltungsgerichte nehmen ihre Arbeit nicht auf.
Das ist eine Bank, weil sie Anfang 2014 beginnen, aber wenn ich schon so viele wiederverwende.

Das Team Stronach + BZÖ bleiben im Nationalrat.

Das Team Stronach schafft es in den Kärntner Landtag.

Das BZÖ schafft es wieder in den Kärntner Landtag.
Ich bin mir echt nicht sicher, aber ich versuch's mal.

Das Team Stronach schafft es in den NÖ Landtag.

Die ÖVP bleibt in NÖ die stärkste Partei, verliert aber die Absolute.

Die Wahlbeteiligung bei der Bundesheer- Volskbefragung bleibt unter 50
%.
Daher sage ich für das Ergebnis auch nichts voraus. Auch sonst tue ich mir da sehr schwer.

Die Wahlbeteiligung bei der Wiener Olympia- usw- Volksbefragung bleibt unter 50%.
Frage 1: Die Frage ist so wurst, da ist das Ergebnis auch egal. Ich sage mal: B
2: schwierig. Ich sage mal: Ja
3: nonaned: Ja
4: die Frage verstehe ich sowieso nicht. Soll ein privater Betrieb (=Wien Energie) lukrative Projekte betreiben? Ich sage mal: Ja.
Die Fragen:
1. Wie soll die Parkplatzsituation und Lebensqualität für BezirksbewohnerInnen verbessert werden?
A) Es sollen für jeden Wiener Bezirk Parkraumregelungen eingeführt werden.
B) Es soll Lösungen für einzelne Bezirke geben (mit Berücksichtigung der Interessen der Nachbarbezirke)
2. Soll sich die Stadt um die Austragung der Olympischen Sommerspiele 2028 bemühen?
Ja/Nein
3. Die kommunalen Betriebe bieten der Wiener Bevölkerung wichtige Dienstleistungen. Zum Beispiel Wasser, Kanal, Müllabfuhr, Energie, Spitäler, Gemeindewohnbauten und öffentliche Verkehrsmittel. Sind Sie dafür, dass diese Betriebe vor einer Privatisierung geschützt werden?
Ja/Nein
4. Soll die Stadt nach dem Beispiel der BürgerInnen-Solarkraftwerke weitere erneuerbare Energieprojekte entwickeln, die mit finanzieller Beteiligung der BürgerInnen realisiert werden?
Ja/Nein


Kein EU-Land tritt aus der EU aus, auch nicht aus dem EURO (sofern dabei) und keines geht in Konkurs.
Kurfristige Zahlungsausfälle gelten hier noch nicht als Konkurs.

Strasser, Grasser, Scheuch, Mensdorff- Pouilly, Meischberger, Hochegger, Rumpold, Dörfler und Petzner werden jeweils nicht zu einer unbedingten Hafstrafe rechtskräftig verurteilt. Auch nicht Burgstaller, Haslauer und Brenner.
Das gilt für Kurt und Uwe, Herrn und Frau Rumpold (auch wenn mittlerweile geschieden). Bei Paulus und Frau R. bin ich mir nicht sicher genug. Für die Salzburgwahl traue ich mich auch nichts vorhersagen.

Amazonskandal:
am Schluss wird halt amazon nochmal sagen, wie ihnen alles leid tut, irgendwelche halbschwindligen Maßnahmen setzen und ein bissi Symbolismus. Von der kurzfristigen Umsatzeinbuße wird sonst nicht viel über bleiben, alles bleibt im Wesentlichen wie gehabt.

Kategorie Forum/Entertainment:

Mindestens 3 der folgenden Aussagen treffen zu:
Es gibt einen 6. Herr Katz Thread,
einen 4. Batgirl II - Thread
einen 4. Thread mit gemeinsamen Photos.
Die Katzen haben mehr als 123 mal gepostet.
Die Schwierigkeit etwas erhöht, aber 3 Jahre hintereinander werden mich die Katzen doch nicht im Stich lassen.

Mindestens 2/3 der PC-Spiele, die ich 2012 durchspiele habe ich im Wege der digitalen Distribution bekommen.
Also ohne Disc/Packung, insbesondere über Steam odgl Lizenz gemietet. Letztes Jahr war es noch die Hälfte.

Mindestens 8 von Zsolt Wilhelms Prognosen treffen zu.
Zunächst habe ich überlegt, ob ich mir nicht die raussuche, die mir wahrscheinlich erscheinen, aber dann war ich faul.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 27 Jul 2013, 14:25

http://futurezone.at/meinung/17318-irrtum.php

Peter Glaser schreibt über diverse Prognose, ich copy-paste ein paar meiner Döblinger ähhh Favoriten:
„Mit YouTube werden wir nicht weit kommen. Es gibt da einfach nicht genug Videos, die ich sehen möchte."
-- Steve Chen, Mitgründer von YouTube, im März 2005. Zu der Zeit gab es auf YouTube etwa 50 Videos. Zwei Jahre später wurde YouTube für $1,65 Milliarden Dollar von Google gekauft.
„Das Spam-Problem wird innerhalb der nächsten zwei Jahre beseitigt sein."
-- Bill Gates im Januar 2004 auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos.
„Während der Rechner ENIAC mit 18.000 Vakuumröhren ausgerüstet ist und 30 Tonnen wiegt, sind für die Zukunft Computer denkbar, die nur 1.000 Vakuumröhren haben und nur 1,5 Tonnen wiegen-"
-- „Popular Mechanics", März 1949.
„Noch vor dem Jahr 1980 werden bemannte Raumflüge zu Mars und Venus stattfinden."
-- Ein Experten-Panel im Jahr 1963.
„Jedermann hat in seinem Hause, in seiner Wohnung, den eigenen „Nachrichtenrahmen". Die neuesten Tagesnachrichten werden in den Zentralen depeschenartig kurz und nur einmal gedruckt. Gleichzeitig übertragen sich die Depeschen auf allen Nachrichtenrahmen der gesamten Zeitungsleser ... Durch seine Fernseher-Verbindung liest er von dem Bücher- und Zeitungsraume oder an jedem anderen Orte aus die Tagesberichte so gemütlich und in aller Bequemlichkeit, wie er sichs nur wünschen kann."
-- August Fetz, 1908: Ein Zukunftsszenario
Und zum Schluss eine besonders zutreffende:
„Nach Auskunft verschiedener Wissenschaftler wird die Zukunft genau wie die Vergangenheit sein, bloß teurer."
-- Der Autor John Sladek.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Post by harald » 11 Sep 2013, 19:23

Ich mach mal eine (traurige?) Wahlergebnisvorhersage (Differenz in Prozentpunkten zu 2008):

SPÖ: -3
ÖVP: -2
FPÖ: -1
GRÜNE: +1
BZÖ: -6
FRANK: +7
NEOS: +5
PIRATEN, KPÖ, ... : Unter der Erheblichkeitsschwelle für den Einzug in den Nationalrat
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 03 Jan 2014, 13:07

Evalution der Prognosen von 2013
Kategorie: Ich/Privat

Ich gewinne entweder (mindestens) einen Drehbuchbewerb oder nehme an (mindestens) 2 Drehbuchbewerben teil oder schließe (mindestens) 3 Projekte ab.
Ich bin nicht sicher, aber ich glaube, das habe ich nicht erfüllt. :(
Ich mache irgendeine Form von Weiterqualifizierung/Ausbildung.
Ich habe einen WIFI Kurs zu Compliance und einen Philosophie-MOOC gemacht.
Erfüllt :mrgreen:
Wir finden eine neue Wohnung oder wir renovieren mindestens noch ein Zimmer oder wir kriegen neue Fenster.
Neue Wohnung gekauft. Umzug im Frühjahr.
Erfüllt :mrgreen:

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Die Landesverwaltungsgerichte nehmen ihre Arbeit nicht auf.
War eh klar.
Erfüllt :mrgreen:
Das Team Stronach + BZÖ bleiben im Nationalrat.
Nur halb richtig.
Das Team Stronach schafft es in den Kärntner Landtag.
Zwar zerstören sie sich seit dem selbst, aber drinnen sind sie.
Erfüllt :mrgreen:
Das BZÖ schafft es wieder in den Kärntner Landtag.
Knapp aber doch.
Erfüllt :mrgreen:
Das Team Stronach schafft es in den NÖ Landtag.
Erfüllt :mrgreen:
Die ÖVP bleibt in NÖ die stärkste Partei, verliert aber die Absolute.
halberfüllt.
Die Wahlbeteiligung bei der Bundesheer- Volskbefragung bleibt unter 50 %.
52,4 % - knapp!
daneben :(
Die Wahlbeteiligung bei der Wiener Olympia- usw- Volksbefragung bleibt unter 50%.
38,4%
Erfüllt :mrgreen:
inhaltlich siehe dieses Posting
Kein EU-Land tritt aus der EU aus, auch nicht aus dem EURO (sofern dabei) und keines geht in Konkurs.
Glück gehabt - und damit meine ich jetzt nicht die Prognosen.
Erfüllt :mrgreen:
Strasser, Grasser, Scheuch, Mensdorff- Pouilly, Meischberger, Hochegger, Rumpold, Dörfler und Petzner werden jeweils nicht zu einer unbedingten Hafstrafe rechtskräftig verurteilt. Auch nicht Burgstaller, Haslauer und Brenner.
Gegen die wenigsten wurde überhaupt Anklage erhoben.
Erfüllt - hier kein Smiley, zumindest einige dieser Personen gehören unbedingt rechtskräftig verurteilt.
Amazonskandal:
am Schluss wird halt amazon nochmal sagen, wie ihnen alles leid tut, irgendwelche halbschwindligen Maßnahmen setzen und ein bissi Symbolismus. Von der kurzfristigen Umsatzeinbuße wird sonst nicht viel über bleiben, alles bleibt im Wesentlichen wie gehabt.
Wieviel mehr hätte ich recht haben können? Amazon hat ein Rekord-Weihnachtsgeschäft gehabt.
Erfüllt - auch hier kein Smiley.
Kategorie Forum/Entertainment:

Mindestens 3 der folgenden Aussagen treffen zu:
Es gibt einen 6. Herr Katz Thread,
einen 4. Batgirl II - Thread
einen 4. Thread mit gemeinsamen Photos.
Die Katzen haben mehr als 123 mal gepostet.
Wieso nur hab ich 3 gesagt? 129 Postings und ein 6. Herr Katz Thread. Ha, ich zähle den Weihnachsthread als 4. Thread mit gemeinsamen Photos.
Erfüllt :miau
Mindestens 2/3 der PC-Spiele, die ich 2012 durchspiele habe ich im Wege der digitalen Distribution bekommen.
Ich schätze es waren noch mehr. Werde noch genaue Zahl nachliefern.
Erfüllt :mrgreen:
Mindestens 8 von Zsolt Wilhelms Prognosen treffen zu.
Bei seinen 30 Vorhersagen ist Zsolt Wilhelm ziemlich oft falsch gelegen. Die folgenden treffen zu:
- Die grafische Leistung der neuen PlayStation und neuen Xbox wird ein Vielfaches höher sein, als jene der Wii U. (war klar)
- "Metal Gear Solid 5", "Watch Dogs" und "Star Wars 1313" werden nicht 2013 erscheinen.
- Die Ouya wird kommerziell gesehen kein großer Erfolg.
- Virtual Reality bleibt 2013 für die breite Masse trotz vielversprechenden Entwicklungen wie "Oculus Rift" ein Traum.
- Die Wii U wird sich in den ersten 12 Monaten schlechter verkaufen, als die Wii in ihrem ersten Jahr.
- Valve stellt einen Steam-PC als Antwort auf Konsolen vor. Der große kommerzielle Erfolg bleibt aber vorerst aus.
- Linux wird auch 2013 trotz Valves Unterstützung keine relevante Spielplattform werden.
- Windows 7 wird 2013 das wichtigste System für PC-Spieler bleiben.

Bei allen anderen 22 lag er entweder klar falsch (PS4 heißt wirklich PS4, AC4 erschien nicht erst zu Weihnachten, THQ ist pleite statt im Minus), "viele Kickstarter Projekte werden verschoben" ist zu allgemein und bei ein, zwei müsste ich zuviel recherchieren. Vielleicht mache ich einen Nachtrag, wenn sein Folgeartikel kommt. Für meine Zwecke:
Erfüllt :mrgreen:


Quoten:
Wenn man die halberfüllten als halberfüllt rechnet:
~79%
(ohne Katzen: ~78%)
Halberfüllt + Katzen als nichterfüllt:
~63%
Ganz ohne Katzen und Halben
3/4

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Post by dejost » 03 Jan 2014, 13:33

Prognosen für 2014 Beta-Version

Kategorie: Ich/Privat

Ich nehme an (mindestens) einem Drehbuchbewerb teil oder schließe (mindestens) 2 Projekte ab
und
Ich mache irgendeine Form von Weiterqualifizierung/Ausbildung - aktiv oder passiv
und
Wir ziehen um.
Keine Quoten. Alles muss erfüllt sind. Deswegen auch die Verknüpfung der "Banken".
Aktiv vs Passiv: ist erfüllt wenn ich einen Kurs besuche oder wenn ich einen halte.


Ich werde nicht Fahrgastbeirat der Wiener Linien.
Ich nehme auch dieses Mal wieder an der Verlosung teil. Details zum letzten Mal siehe hier.

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Frank Stronach zieht sich aus der österreichischen Politik zurück.
Dazu muss er zumindest sein NR-Mandat und den operativen Parteivorsitz zurücklegen. Eine Art Ehrenpräsidentschaft odgl hindert es nicht.

Die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum EU-Parlament ist geringer als zuletzt.

ÖVP und SPÖ bekommen weniger Zustimmung bei der EU-Wahl.
Sollte sich die vorige Prognose nicht erfüllen, und die Wahlbeteiligung viel höher sein als zuletzt - was ich sehr gut fände, aber eben nicht glaube - dann ist mit Zustimmung der Stimmenanteil, nicht die abgegebenen Stimmen gemeint.

NEOS kommen in das EU-Parlament.

Team Stronach kommt nicht in das EU-Parlament.
Das inkludiert Nichtantritt.

Das BZÖ kommt nicht nochmals in das EU-Parlament.
Das inkludiert Nichtantritt falls sie die 2600 Unterstützungserklärungen nicht schaffen.

Die Reformkonservativen kommen nicht in das EU-Parlament.

Hans Peter Martin kommt nicht nochmals in das EU-Parlament.
Das inkludiert Nichtantritt.

Kein EU-Land tritt aus der EU aus, auch nicht aus dem EURO (sofern dabei) und keines geht in Konkurs.
Kurfristige Zahlungsausfälle gelten hier noch nicht als Konkurs - hoffentlich auch dieses Jahr.

KeinE höherer (Ex)-PolitikerIn wird zu einer unbedingten Haftstrafe rechtskräftig verurteilt.
Ausnahme: Falls Dr. Ernst Strasser nochmals zu einer unbedingten Haftstrafe verurteilt wird und diese - wider Erwarten - rechtskräftig wird, muss er nicht in Haft.
Als "Höhere" gelten (Ex-) BReg-, LReg-Mitglieder NR/BR/EU-Parl/LT-Abgeordnete, Bezirksvorsteher und Bürgermeister von Landeshauptstädten.
Fußfessel gilt nicht als Haft.
Ich glaube im Übrigen auch nicht, dass Bürgermeister kleinerer Städte in Haft müssen - es gab ja da zuletzt einige Fälle von rechtskräftigen Verurteilungen - aber da wird mir die Recherche zu mühsam.

Vormerkung: Martinz, ex Vize Lhptm von K wurde rechtskräftig verurteilt und sitzt derzeit vermutlich noch ein. Der Oberste Gerichtshof setzte am 11. März 2014 die Strafe auf viereinhalb Jahre unbedingte Haft rechtskräftig herab. Martinz trat die Strafe am letztmöglichen Tag, dem 9. Mai 2014, in der Justizanstalt Klagenfurt an.
Strasser wurde am 13.10. rechtskräftig zu 3 Jahren "fest" verurteilt, laut OGH muss er zumindest für einige Monate in Haft, bevor Fußfessel möglich ist.

Kategorie Forum/Entertainment:

Mindestens 3/4 der PC-Spiele, die ich 2014 durchspiele habe ich im Wege der digitalen Distribution bekommen.
Also ohne Disc/Packung, insbesondere über HumbleStore gekauft oder über Steam odgl gemietet.

Eine Katzenprognose traue ich jetzt keine mehr abgeben. (Begründung: siehe letzte Jahre)

Prognose bis 2015
Bis spätestens Ende 1. Quartal 2015 stellt Nintendo einen Wii U Nachfolger oder ein Hardwareupdate vor oder gibt bekannt, sich vom Heimkonsolenmarkt zurückzuziehen oder wird übernommen.
Begründung

unverbindlicher Serviervorschläge für 2015:
NEOS und Wienwahl
Die NEOS kommen in den Wiener Landtag, bleiben aber hinter den Grünen. Sie stellen in mindestens 3 Bezirken Bezirksräte, aber keine Bezirksvorsteher.

International
Der CIA-Bericht, in dem massiv Folter über das schon bekannte Maß hinaus, belegt wurde, wird keine rechtlichen Konsequenzen haben.
Allenfalls werden einzelne Folterer bestraft, weil sie angeblich entgegen von Anordnungen gefoltert haben.

Forum
Maximal 66% der Postings sind von mir.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Re:

Post by dejost » 02 Jan 2015, 14:58

Evalution der Prognosen von 2013

Kategorie: Ich/Privat
[...]und Wir ziehen um.
:( breiten wir den Mantel des Schweigens darübers
Ich werde nicht Fahrgastbeirat der Wiener Linien.
Ich nehme auch dieses Mal wieder an der Verlosung teil. Details zum letzten Mal siehe hier.
Erfüllt - Kein Smilie

Kategorie Politik/Wirtschaft:
Frank Stronach zieht sich aus der österreichischen Politik zurück.
Dazu muss er zumindest sein NR-Mandat und den operativen Parteivorsitz zurücklegen. Eine Art Ehrenpräsidentschaft odgl hindert es nicht.

Erfüllt :mrgreen:
Die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum EU-Parlament ist geringer als zuletzt.
Erfüllt (ohne Smiley)
2009: EU-weit 43,0 %, Österreich 46%.
2014: EU 42,54, Österreich 45,7
ich weiß zwar nicht mehr, ob ich Ö oder EU-weit gemeint habe, aber da beides erfüllt wäre - Erfüllt (aber ohne Smiley).
ÖVP und SPÖ bekommen weniger Zustimmung bei der EU-Wahl.
Nicht erfüllt :(
Die ÖVP hat zwar 3%-Punkte verloren, die SPÖ aber 0,4%-Punkte dazugewonnen.
NEOS kommen in das EU-Parlament.
Erfüllt :mrgreen:
Team Stronach kommt nicht in das EU-Parlament.
Das inkludiert Nichtantritt.
Erfüllt :mrgreen:
Das BZÖ kommt nicht nochmals in das EU-Parlament.
Das inkludiert Nichtantritt falls sie die 2600 Unterstützungserklärungen nicht schaffen.
Erfüllt :mrgreen:
Die Reformkonservativen kommen nicht in das EU-Parlament.
Erfüllt :mrgreen:
Hans Peter Martin kommt nicht nochmals in das EU-Parlament.
Das inkludiert Nichtantritt.
Erfüllt :mrgreen:
Kein EU-Land tritt aus der EU aus, auch nicht aus dem EURO (sofern dabei) und keines geht in Konkurs.
Kurfristige Zahlungsausfälle gelten hier noch nicht als Konkurs - hoffentlich auch dieses Jahr.
Erfüllt :mrgreen:
KeinE höherer (Ex)-PolitikerIn wird zu einer unbedingten Haftstrafe rechtskräftig verurteilt.
Nicht erfüllt, wobei ich dafür fast einen Smiley mache.
Martinz, ex Vize Lhptm von K wurde rechtskräftig verurteilt zu viereinhalb Jahren unbedingte Haft. Martinz trat die Strafe am letztmöglichen Tag, dem 9. Mai 2014, in der Justizanstalt Klagenfurt an. Mittlerweile ist er Freigänger, dh er sitzt nur in der Nacht im Häfn und geht untertags arbeiten.
Strasser wurde am 13.10. rechtskräftig zu 3 Jahren "fest" verurteilt, er sitzt schon ein und arbeitet in der Gefängnisbibliothek, wird aber wohl bald Fußfessel bekommen.

Kategorie Forum/Entertainment:
Mindestens 3/4 der PC-Spiele, die ich 2014 durchspiele habe ich im Wege der digitalen Distribution bekommen.
Also ohne Disc/Packung, insbesondere über HumbleStore gekauft oder über Steam odgl gemietet.
Erfüllt :mrgreen:
Wahrscheinlich sind's über 90%.
Prognose bis 2015
Bis spätestens Ende 1. Quartal 2015 stellt Nintendo einen Wii U Nachfolger oder ein Hardwareupdate vor oder gibt bekannt, sich vom Heimkonsolenmarkt zurückzuziehen oder wird übernommen.
Schwierig. Nintendo hat eine eigenen Konbsole für den chinesischen Markt vorgestellt (die ist aber eher auf Wii-Niveau, also kein Wii U Nachfolger) und eine Mischung aus 3DS Hardwareupdate und Nachfolger, dzt New3DS genannt, angekündigt, die in den nächsten Wochen erscheint. Ist damit die Vorhersage erfüllt? Oder erst im Februar, wenn das Teil erscheint? Oder gar nicht, weil es sich nur auf Wii U bezieht?
Ich berücksichtige die Vorhersage einfach gar nicht.


Gesamtbewertung:
Ich/Privat: 2 (1/1) - 50% erfüllt
Politik: 10 (8/2) - 80% Erfüllt
Unterhaltung 1 (1/0) - 100% erfüllt.


Summe: 13 Prognosen, 3 nicht eingetreten, also rund 77% erfüllt.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Re:

Post by dejost » 26 Jan 2015, 14:07

Prognosen für 2015 voraussichtliche Endversion

Kategorie: Ich/Privat

Meine PoWi-Lehrveranstaltung wird nicht bewilligt.

Ich sammle mindestens 10 ECTS.

Ich nehme an mindestens 3 Läufen teil.

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Wenn eine Partei in Wien offen für die Wiedereinführung des Kleinen Glücksspiels eintritt, erhält sie zumindest 3%-Punkte mehr bei der Wiener Landtagswahl als bei der letzten Wahl, wenn sie angetreten ist.

Die Wiener ÖVP schafft es in den Wiener Landtag.

Die NEOS kommen in den Wiener Landtag, bleiben aber hinter den Grünen. Sie stellen in mindestens 3 Bezirken Bezirksräte, aber keine Bezirksvorsteher.

Strache wird Wiener Bürgermeister.

Das BZÖ schafft es nicht in den Wiener Landtag und in maximal eine Bezirksvertretung.
Das inkludiert Nichtantritt.

Team Stronach schafft es nicht in den Wiener Landtag und in maximal eine Bezirksvertretung.
Das inkludiert Nichtantritt.

Der CIA-Bericht, in dem massiv Folter über das schon bekannte Maß hinaus, belegt wurde, wird keine rechtlichen Konsequenzen haben.
Allenfalls werden einzelne Folterer bestraft, weil sie angeblich entgegen von Anordnungen gefoltert haben.

Kein Land tritt aus der EU und dem Euro aus oder wird rausgeschmissen (auch nicht Griechenland).

Kategorie Forum/Entertainment:

2015 wird der 10 000 000ste Wii U verkauft.

3 verschiedene Topics im Forum haben über 10 000 Zugriffe.

"most users online" ist mindestens 100.

Die 10-Jahres-Forums-Jubiläumsfeier wird ein Riesenerfolg.
Ich habe noch keine Ahnung, was gemacht werden soll, oder woran man den Erfolg erkennen soll, aber was soll's.

Prognose aus dem Vorjahr:
Bis spätestens Ende 1. Quartal 2015 stellt Nintendo einen Wii U Nachfolger oder ein Hardwareupdate vor oder gibt bekannt, sich vom Heimkonsolenmarkt zurückzuziehen oder wird übernommen.
Das ist im Grunde schon erfüllt, siehe hier

Ich hätte gerne noch eine Prognose "über den NX wird nicht viel mehr bekannt", weiß aber nicht, wie ich das sinnvoll formulieren soll.

Ich würde ja gerne sagen, nur mehr 66% der Postings sind von mir, aber zum einen halte ich seit längerem bei knapp unter 70% und die Aktivität von anderen hat schon wieder abgenommen. Außerdem wäre das für mich zu sehr ein Anreiz, am 30.12.2015 noch einen Haufen alte Topics zu beseitigen.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Re: Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation dan

Post by harald » 08 Feb 2015, 18:00

Landtagswahl Wien (für alle meine Prognosen gilt eine Schätzunschärfe von 2%):
Die Wahl wird vorgezogen.
Die SPÖ wird 40% erreichen.
Die ÖVP wird 11% erreichen.
Die Grünen werden im 18. Bezirk stimmenstärkste Fraktion.
Die Neos schaffen den Einzug in den Landtag.
Die FPÖ bekommt 27%.
Die Grünen schaffen es auf 11%.
Eine Koalition Rot-Grün geht sich knapp aus.

Reisen:
Ich werde 2 Fernreisen und 3 Europareisen machen.
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Re: Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation danach)

Post by dejost » 07 May 2015, 07:53

William "Bill" Henry Gates III, Mitgründer von Microsoft und heutzutage hauptsächlich als Philanthrop unterwegs, hat 1999 einige Vorhersagen gemacht, die größtenteils eingetreten sind:
  • Automated price comparison services will be developed, allowing people to see prices across multiple websites, making it effortless to find the cheapest product for all industries.
    People will carry around small devices that allow them to constantly stay in touch and do electronic business from wherever they are. They will be able to check the news, see flights they have booked, get information from financial markets, and do just about anything else on these devices.
    People will pay their bills, take care of their finances, and communicate with their doctors over the Internet.
    "Personal companions” will be developed. They will connect and sync all your devices in a smart way, whether they are at home or in the office, and allow them to exchange data. The device will check your email or notifications, and present the information that you need. When you go to the store, you can tell it what recipes you want to prepare, and it will generate a list of ingredients that you need to pick up. It will inform all the devices that you use of your purchases and schedule, allowing them to automatically adjust to what you’re doing.
    Constant video feeds of your house will become common, which inform you when somebody visits while you are not home.
    Private websites for your friends and family will be common, allowing you to chat and plan for events.
    Software that knows when you’ve booked a trip and uses that information to suggest activities at the local destination. It suggests activities, discounts, offers, and cheaper prices for all the things that you want to take part in.
    While watching a sports competition on television, services will allow you to discuss what is going on live, and enter contest where you vote on who you think will win.
    Devices will have smart advertising. They will know your purchasing trends, and will display advertisements that are tailored toward your preferences.
    Television broadcast will include links to relevant websites and content that complement what you are watching.
    Residents of cities and countries will be able to have Internet-based discussions concerning issues that affect them, such as local politics, city planning or safety.
    Online communities will not be influenced by your location, but rather, your interest.
    Project managers looking to put a team together will be able to go online, describe the project, and receive recommendations for available people who would fit their requirements.
    Similarly, people looking for work will be able to find employment opportunities online by declaring their interest, needs, and specialized skills.
    Companies will be able to bid on jobs, whether they are looking for a construction project, a movie production, or an advertising campaign. This will be efficient for both big companies that want to outsource work that they don’t usually face, businesses looking for new clients, and corporations that don’t have a go-to provider for the said service.
(Quelle und zitiert nach: http://kirjonen.me/business-the-speed-of-thought/, eine deutsche Übersetzung gibt es zB hier http://derstandard.at/2000015055281/Wie ... orhersagte)

Jetzt könnte man natürlich einwenden, wer 1999 die größte Nummer im IT-Business war, sitzt da ja sozusagen an der Quelle, aber trotzdem, es war lange bevor das Internet in alle Lebensbereiche eingezogen ist und bevor zahlreiche der prognostizierten Services in Entwicklung waren.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Prognosen für 2016 - Dejost

Post by dejost » 30 Dec 2015, 09:46

Prognosen für 2016 Vorentwurf

Kategorie: Ich/Privat

Ich werde wieder nicht Fahrgastbeirat der Wiener Linien

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Es ist ja noch eher unklar, wer überhaupt zur Bundespräsidentenwahl antritt. Deswegen nur negative Prognosen:
Pröll wird nicht BPräs.

Keine Person, die zum Jahreswechsel 2015/16 Mitglied der Bundesregierung ist wird BPräs.

Die Koalition hält, der Nationalrat löst sich nicht vorzeitig auf, dh es gibt auch keine vorgezogene Nationalratswahl 2016.

Kein Land tritt aus der EU und dem Euro aus oder wird rausgeschmissen (auch nicht Griechenland).
Kann man ja dabei bleiben, solange wir noch Wirtschaftskrise haben.

Die Amazon-Prime Mitgliedschaft wird ab spätestens 2017 mindestens 69 Euro kosten.

Kategorie Forum/Entertainment:

Der NX erscheint nicht weltweilt.
Die Prognose ist erfüllt, wenn er entweder gar nicht erscheint oder nur in Ostasion (zB Japan) oder nur in USA (oder nur in Europa). Sie ist nicht erfüllt, wenn er in mehr als so einer Region erscheint, also zB Japan & USA, Europa & Australien usw.

mindestens 2 verschiedene Topics im Forum haben über 20 000 Zugriffe.

mindestens 5 verschiedene Topics im Forum haben über 10 000 Zugriffe.

"most users online" ist mindestens 80.
Probieren wir es diesmal etwas bescheidener.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Evaluation der Prognosen für 2015 - Dejost

Post by dejost » 05 Jan 2016, 09:20

Evaluation der Prognosen für 2015

Kategorie: Ich/Privat
Meine PoWi-Lehrveranstaltung wird nicht bewilligt.
:mrgreen: Check (ich hätte sie zwar gerne gehalten, aber es wäre schon wirklich sehr viel arbeit gewesen)
Ich sammle mindestens 10 ECTS.
:mrgreen: Check
Ich nehme an mindestens 3 Läufen teil.
:mrgreen: Check

Kategorie Politik/Wirtschaft:
Wenn eine Partei in Wien offen für die Wiedereinführung des Kleinen Glücksspiels eintritt, erhält sie zumindest 3%-Punkte mehr bei der Wiener Landtagswahl als bei der letzten Wahl, wenn sie angetreten ist.
unbeachtlich, weil Vorbedingung nicht eingetreten ist.
Die Wiener ÖVP schafft es in den Wiener Landtag.
:mrgreen: Check
Die NEOS kommen in den Wiener Landtag, bleiben aber hinter den Grünen. Sie stellen in mindestens 3 Bezirken Bezirksräte, aber keine Bezirksvorsteher.
Die NEOS haben 5 Sitze, die Grünen 10. Die Neos haben BezirksrätInnen im 1., 19. und im 14. Eigentlich eh in den meisten Bezirken, aber damit ist es jedenfalls erfüllt.
:mrgreen: Check
Strache wird Wiener Bürgermeister.
Nicht erfüllt. Das war ja bewusst in Kauf genommen, drum passt hier eher ein Smiley als ein Frownie.
Das BZÖ schafft es nicht in den Wiener Landtag und in maximal eine Bezirksvertretung.
Das inkludiert Nichtantritt.
Wienweit sind sie nicht angertreten, soweit ich weiß auch nirgendwo lokal. Im 21. gibt es immer noch WIFF, wo (auch) ehemalige BZÖler dabei sind, aber das ist nicht das BZÖ.
:mrgreen: Check
Team Stronach schafft es nicht in den Wiener Landtag und in maximal eine Bezirksvertretung.
Das inkludiert Nichtantritt.
Wienweit sind sie nicht angertreten, soweit ich weiß auch nirgendwo lokal.
:mrgreen: Check
Der CIA-Bericht, in dem massiv Folter über das schon bekannte Maß hinaus, belegt wurde, wird keine rechtlichen Konsequenzen haben.
Allenfalls werden einzelne Folterer bestraft, weil sie angeblich entgegen von Anordnungen gefoltert haben.
erfüllt - kein Smilie
Kein Land tritt aus der EU und dem Euro aus oder wird rausgeschmissen (auch nicht Griechenland).
:mrgreen: Check

Kategorie Forum/Entertainment:
2015 wird der 10 000 000ste Wii U verkauft.
Das war geradezu knapp: Stande Ende September 2015 wurden erst 10,73 Mio verkauft.
:mrgreen: Check
3 verschiedene Topics im Forum haben über 10 000 Zugriffe.
Ich sehe gerade, dass ich "3 verschiedene" und nicht "mindestens 3 verschiedene" geschrieben habe. Leider (bzw nur in diesem Konnex: Zum Glück) haben aber nur genau 3 Topics über 10000 Zugriffe (Details siehe hier).
:mrgreen: Check
"most users online" ist mindestens 100.
:cry: nicht erfüllt
Die 10-Jahres-Forums-Jubiläumsfeier wird ein Riesenerfolg.
Ich habe noch keine Ahnung, was gemacht werden soll, oder woran man den Erfolg erkennen soll, aber was soll's.
Die 10-Jahresfeier war kein Flop, aber ein (Riesen-)Erfolg war sie meines Erachtens eindeutig nicht. (mehr dazu hier)
:cry: nicht erfüllt
Prognose aus dem Vorjahr:
Bis spätestens Ende 1. Quartal 2015 stellt Nintendo einen Wii U Nachfolger oder ein Hardwareupdate vor oder gibt bekannt, sich vom Heimkonsolenmarkt zurückzuziehen oder wird übernommen.
Das ist im Grunde schon erfüllt, siehe hier
unbeachtlich
Ich hätte gerne noch eine Prognose "über den NX wird nicht viel mehr bekannt", weiß aber nicht, wie ich das sinnvoll formulieren soll.
unbeachtlich - ist ja nicht mal eine Prognose geworden
Ich würde ja gerne sagen, nur mehr 66% der Postings sind von mir, aber zum einen halte ich seit längerem bei knapp unter 70% und die Aktivität von anderen hat schon wieder abgenommen. Außerdem wäre das für mich zu sehr ein Anreiz, am 30.12.2015 noch einen Haufen alte Topics zu beseitigen.
66.48% der Postings sind mittlerweile von mir. Ich hatte ja eigentlich 2/3 gemeint, das wäre sogar erfüllt, aber erstens habe ich das nicht geschrieben und zweitens ist es keine Prognose.
unbeachtlich

Ich/Privat: 3- 100% erfüllt
Politik/Wirtschaft: 7, bis auf 1 alle erfüllt
Forum/Entertainment: 4, 50% erfüllt

Gesamt:
14 Prognosen - 11 eingetreten, 3 nicht: ca 21% nicht erfüllt, ~79% schon.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Re: Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation dan

Post by harald » 28 Jan 2016, 20:42

harald wrote:Landtagswahl Wien (für alle meine Prognosen gilt eine Schätzunschärfe von 2%):
Die Wahl wird vorgezogen.
Die SPÖ wird 40% erreichen.
Die ÖVP wird 11% erreichen.
Die Grünen werden im 18. Bezirk stimmenstärkste Fraktion.
Die Neos schaffen den Einzug in den Landtag.
Die FPÖ bekommt 27%.
Die Grünen schaffen es auf 11%.
Eine Koalition Rot-Grün geht sich knapp aus.

Reisen:
Ich werde 2 Fernreisen und 3 Europareisen machen.
@Wahl vorgezogen: Nein

Die SPÖ hat keine 40% und die ÖVP war auch furchtbar.

Im 18. habe ich leider recht gehabt. :tw

Bei den NEOS habe ich gerne recht behalten.

Bei der FPÖ lag ich 3,79% zu niedrig. :shock:

Die Grünen haben meine Vorhersage eingehalten und die Koalition hat auch eine Neuauflage.

Das mit den Fernreisen hat auf den Punkt gestimmt, bezüglich der Euopareisen hab ich definitiv zu konservativ kalkuliert!
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Re: Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation danach)

Post by harald » 07 Jun 2016, 15:52

Eine Prognose für 2017 schon jetzt:

EuGH, 21.04.2016 - C-377/14
Rechtsangleichung - Der Gerichtshof stellt fest, dass die Verpflichtung des nationalen Gerichts, von Amts wegen die Einhaltung der Vorschriften des Unionsrechts auf dem Gebiet des Verbraucherschutzes zu prüfen, auf Insolvenzverfahren Anwendung findet
Das LVwG OÖ ist nicht nur das einzige gallische Dorf, das sich gegen die Verwaltungsgerichtsreform in der nunmehrigen Form sträubt, nein es hat sogar die EU-Rechtskonformität des nunmehrigen Verwaltungsverfahrens in Frage gestellt. Das Wort Inquistionsprinzip fiel dabei. Aufgrund dieses EuGH Erkenntnisses erlaube ich mir nun die Vorhersage, dass das LVwG eine Antwort bekommen wird, die ihm vielleicht nicht ganz schmeckt.

Mehr zum Hintergrund:

https://uvsvereinigung.wordpress.com/20 ... more-10382
--Harald
Image

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Re: Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation danach)

Post by dejost » 27 Nov 2016, 09:29

Man hat mir aufgetragen, folgende Prognosen zu posten:

Wahlbeteiligung Bundespräsidentenwahl:
Alchemist: über 75%
harald: unter 70%
(ich: ebenfalls unter 70%)

VfGH-Präsidiale:
harald: Maria Berger wird neue VfGH-Präsidenten

Sollte ich was vergessen oder falsch haben, bitte um Korrektur

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Evaluation der Prognosen für 2016 - dejost

Post by dejost » 03 Jan 2017, 12:05

Evaluation der Prognosen für 2016 - dejost

Kategorie: Ich/Privat
Ich werde wieder nicht Fahrgastbeirat der Wiener Linien
:mrgreen: Erfüllt, auch wenn ich auch dieses Mal wieder gerne Fahrgastbeirat geworden wäre, aber ich versuch's weiter!

Kategorie Politik/Wirtschaft:
Pröll wird nicht BPräs.
:mrgreen: Erfüllt
Keine Person, die zum Jahreswechsel 2015/16 Mitglied der Bundesregierung ist wird BPräs.
:mrgreen: Erfüllt
Die Koalition hält, der Nationalrat löst sich nicht vorzeitig auf, dh es gibt auch keine vorgezogene Nationalratswahl 2016.
:mrgreen: Erfüllt
Kein Land tritt aus der EU und dem Euro aus oder wird rausgeschmissen (auch nicht Griechenland).
Ich könnte natürlich haarspalten und sagen, UK ist nicht ausgetreten, sie haben nur darüber abgestimmt, dass sie irgendwann mal anfangen werden, den Austrittsprozess einzuleiten, und wir bis heute nicht wissen, wann genau und wie das laufen wird. Aber so war's halt nicht gemeint.
:cry:
Die Amazon-Prime Mitgliedschaft wird ab spätestens 2017 mindestens 69 Euro kosten.
:mrgreen: Erfüllt - gemeint war natürich bei uns.

Kategorie Forum/Entertainment:
Der NX erscheint nicht weltweilt.
:mrgreen: erfüllt. Er heisst jetzt Switch und kommt geplant im März.
mindestens 2 verschiedene Topics im Forum haben über 20 000 Zugriffe.
:mrgreen: Erfüllt. Dieses Ziel wurde auch übererfüllt, was mich noch extra so richtig freut. Wir haben ein Topic über 40000, eines über 30000, 3 über 20 000.
mindestens 5 verschiedene Topics im Forum haben über 10 000 Zugriffe.
:mrgreen: Erfüllt. Ebenso übererfüllt. Details hier.
"most users online" ist mindestens 80.
:mrgreen: Erfüllt. Es waren 89, und es war auf der Höhe des Spambotsturms, aber was soll's.

Nur einmal daneben gelegen.
Ich sollte Meterologe, oder Horoskopersteller oder Spekulant werden.

User avatar
dejost
Administrator
Posts: 5041
Joined: 05 Oct 2005, 00:00
Location: im Westen von Wien
Contact:

Prognosen für 2017 - Dejost

Post by dejost » 03 Jan 2017, 12:30

Prognosen für 2017 Rohentwurf

Kategorie: Ich/Privat

Ich werde nicht Fahrgastbeirat der Wiener Linien, ziehe nicht um, schließe kein Studium ab und halte keine unversitäre Lehrveranstaltung.
Mir fällt nichts ein, als eine Zusammenfassung der meisten negativen Vorhersagen der letzten Jahre, alles mus eintreten.

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Die Koalition hält, der Nationalrat löst sich nicht vorzeitig auf, dh es gibt auch keine vorgezogene Nationalratswahl 2017.

Kein weiteres Land tritt aus der EU und dem Euro aus oder wird rausgeschmissen UND der UK-Austritt wird nicht vollzogen.
Die Abgabe des Austrittsgesuch ist nicht der Vollzug des Austritts.

eventuell mache ich noch Vorhersagen betreffend Nicht-Vorverlegung von LT-Wahlen, D-Wahl oder ÖH-Wahl.

Kategorie Forum/Entertainment:

Der Switch ist erfolgreicher als der Wii U.
Ich behalte mir den Vergleichszeitraum vor, weil ich ja nicht weiß, ob ich zB für die ersten 9 Monate Zahlen finden werden. Quartalszahlen oder erste Woche/Monat sind wahrscheinlich.

Mindestens 2 Topics haben über 50 000 Zugriffe, mindestens zwei weitere über 40 000 und mindestens zwei weitere 30 000.

Die Forums-Sitemap hat über 10 000 Zugriffe, ein Katzen-Foto-Topic hat über 10 000 Zugriffe, im Comic-Bereich gibt es ein Topic mit über 10 000 und im Allgemeinen Bereich und IT-Bereich über je 15 000.
Sind natürlich alles "mindestens"-Angaben. Letztes Jahr ist das so gut gelaufen, da werde ich leicht übermütig.

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Re: Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation danach)

Post by harald » 12 Jul 2017, 17:07

harald wrote:
07 Jun 2016, 15:52
Eine Prognose für 2017 schon jetzt:

EuGH, 21.04.2016 - C-377/14
Rechtsangleichung - Der Gerichtshof stellt fest, dass die Verpflichtung des nationalen Gerichts, von Amts wegen die Einhaltung der Vorschriften des Unionsrechts auf dem Gebiet des Verbraucherschutzes zu prüfen, auf Insolvenzverfahren Anwendung findet
Das LVwG OÖ ist nicht nur das einzige gallische Dorf, das sich gegen die Verwaltungsgerichtsreform in der nunmehrigen Form sträubt, nein es hat sogar die EU-Rechtskonformität des nunmehrigen Verwaltungsverfahrens in Frage gestellt. Das Wort Inquistionsprinzip fiel dabei. Aufgrund dieses EuGH Erkenntnisses erlaube ich mir nun die Vorhersage, dass das LVwG eine Antwort bekommen wird, die ihm vielleicht nicht ganz schmeckt.

Mehr zum Hintergrund:

https://uvsvereinigung.wordpress.com/20 ... more-10382
Ich hätte vielleicht die durchschnittliche Verfahrensdauer beim EuGH berücksichtigen sollen und dies als Prognose für 2017 abgeben sollen. :roll:

Inhaltlich hab ich recht behalten:
Die Art. 49 und 56 AEUV, wie sie insbesondere im Urteil vom 30. April 2014, Pfleger u. a. (C‑390/12, EU:C:2014:281), ausgelegt wurden, sind im Licht des Art. 47 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union dahin auszulegen, dass sie einer nationalen Verfahrensregelung, nach der in Verwaltungsstrafverfahren das Gericht, das darüber zu entscheiden hat, ob eine die Ausübung einer Grundfreiheit der Europäischen Union wie der Niederlassungsfreiheit oder des freien Dienstleistungsverkehrs innerhalb der Europäischen Union beschränkende Regelung mit dem Unionsrecht vereinbar ist, bei der Prüfung des Vorliegens von Verwaltungsübertretungen die Umstände der bei ihm anhängigen Rechtssache von Amts wegen zu ermitteln hat, nicht entgegenstehen, sofern diese Regelung nicht zur Folge hat, dass das Gericht an die Stelle der zuständigen Behörden des betreffenden Mitgliedstaats zu treten hat, denen es obliegt, die Beweise vorzulegen, die erforderlich sind, damit das Gericht prüfen kann, ob die Beschränkung gerechtfertigt ist.
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Re: Prognosen für das jeweils nächste Jahr (+ Evaluation danach)

Post by harald » 12 Jul 2017, 17:08

dejost wrote:
27 Nov 2016, 09:29
Man hat mir aufgetragen, folgende Prognosen zu posten:

Wahlbeteiligung Bundespräsidentenwahl:
Alchemist: über 75%
harald: unter 70%
(ich: ebenfalls unter 70%)

VfGH-Präsidiale:
harald: Maria Berger wird neue VfGH-Präsidenten

Sollte ich was vergessen oder falsch haben, bitte um Korrektur
Wahlbeteiligung bei der BP Wahl hab ich deutlich verfehlt, es waren 74,2%. :n57:

Aber ein Eisen hab ich bei der Prognose noch im Feuer!
--Harald
Image

harald
33.33% der Leserschaft
Posts: 1119
Joined: 04 Apr 2006, 10:50
Location: Klosterneuburg

Re: Prognosen für 2017 - Dejost

Post by harald » 09 Aug 2017, 15:03

dejost wrote:
03 Jan 2017, 12:30
Prognosen für 2017 Rohentwurf

Kategorie Politik/Wirtschaft:

Die Koalition hält, der Nationalrat löst sich nicht vorzeitig auf, dh es gibt auch keine vorgezogene Nationalratswahl 2017.
Diese Prognose stimmt mal nicht: "Vorzeitige Beendigung der XXV. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates", BGBl. I Nr. 79/2017, https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/I/20 ... Suchworte=
--Harald
Image

Post Reply